Ankündigungen

#TasmingoesAzores – Tasmetu macht Pause

14. März 2018,0 Comments

In wenigen Tagen ist es soweit. Mein Wecker wird um 4 Uhr morgens klingeln und ich werde müde und aufgekratzt gleichzeitig sein. Ich werde schweren Herzens mein Bett verlassen, meinen Koffer nehmen, die Tür hinter mir zuziehen und vielleicht, wenn ich an diesem Tag sehr emotional bin, bereits in diesem Moment ein paar Tränen verdrücken. Denn ich werde mein Zuhause für sieben Monate nicht wiedersehen. 

In wenigen Tagen, am 19.03., startet das größte Abenteuer meines Lebens. Ich ziehe auf die Azoreninsel Pico und mache dort ein Praktikum. Ich wollte immer ins Ausland, ich wollte immer zurück auf die Azoren. Nun wird es wahr. Ich kann es selbst vermutlich erst glauben, wenn ich in meine Wohnung ziehe. Die übrigens meine allererste eigene Wohnung sein wird.

IMG_4674

Auf meinem Reiseblog TravelPotatoes und den dazugehörigen Social Media Kanälen werdet ihr darüber auf dem Laufenden gehalten mit Fotos, Geschichten und Videos. Alles, was mir dort passiert, werdet ihr dort miterleben können.

Auch in meinem 24 Chances Podcast wird es Updates geben. Dort werdet ihr vermutlich einen Fokus auf mein inneres Wachstum haben – denn das wird definitiv passieren. Ich werde als anderer Mensch zurückkommen, als ich losgeflogen bin.

Auch unter dem Hashtag #tasmingoesazores findet ihr mich.

Doch Tasmetu wird in dieser Zeit pausieren. Nicht nur, dass ich Vollzeit arbeite, den Reiseblog intensiv betreuen werde und – ganz nebenbei – möglichst viel auf dem Inselarchipel erleben möchte, sondern ich weiß auch nicht wie viel ich überhaupt Lesen werde. Die letzten Monate hatte ich bereits eine sehr hartnäckige Leseflaute und ich weiß nicht, ob Zeit und Lust es in den nächsten Monaten zulassen, dass ich Rezensionen schreiben kann. Also erspare ich mir den Stress und lege den Blog hier fürs Erste aufs Eis. Es steht noch nicht fest, ob es nach diesen 7 Monaten tatsächlich ein Comeback für diesen Blog gibt (da er mir momentan auch keine wirkliche Freude mehr bereitet – aber das ist ein anderes Thema), dennoch ich möchte mir diese Option auf jeden Fall offen halten. Vorerst will ich aber meinem großen Vorsatz für dieses Jahr nachkommen: LEBEN! Und das werde ich, auch wenn manche Projekte vielleicht darunter leiden.

Im Podcast und auf dem Reiseblog wird es vielleicht ab und an Buchtipps geben, doch ausführliche Rezensionen oder Schreibupdates fallen bis mindestens Mitte Oktober 2018 aus. Ich hoffe ihr seht es mir nach und verfolgt mein Abenteuer auf den anderen Kanälen. :)

Macht keinen Unfug & lest kritisch!IMG_1762

 

Das könnte dich auch interessieren

Ethno Filmfest

21. November 2014

Der LovelyBooks Lesesommer

4. August 2014

Mini Pause

10. Juni 2015

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar