Monatsrückblicke

Monatsrückblick | Mai 2016

31. Mai 2016,1 Comment
20160516_132243

Ich habe das Gefühl, jeder Monat vergeht schneller. Ich habe doch gerade erst den letzten Monatsrückblick gepostet, oder? Hilfe, wo ist dieses Jahr hin? 

ERLEBT:

Tatsächlich habe ich diesen Monat nicht wirklich viel erlebt, ich war viel in der Uni und am Laptop. Ich habe mit vielen Freunden Kontakt gehabt, einige auch getroffen, aber wirklich viel passiert ist leider nicht.
Allerdings war ich mit meinem Freund im Wildpark Poing – er hat mich damit überrascht, nachdem es mir diesen Monat nicht so gut ging (siehe Gedanken). Er hat mich einfach gepackt und ist losgefahren ohne mir zu sagen wohin. Ich liebe den Wildpark. Natur, Kaninchen, Kaninchen und Natur. Und Kaninchen.
Außerdem war bei ihm viel los: Er hat einen neuen Job angenommen und eine Wohnung in meiner Nähe gefunden (aus finanziellen Gründen meinerseits ist zusammenziehen derzeit keine Option) – seitdem wird viel geplant und geträumt. Schön. :)

GEDANKEN:

Dieser Monat war vor allem von einem Gedanken beherrscht: Orientierungslosigkeit. Ich habe ja bereits in meinem Post über Absagen geschrieben, wie sehr mich derzeit die Verlagsabsagen runterziehen. Das rührte aber nicht allein daher, sondern generell von meiner Zukunftsangst. Ich habe noch 1 Jahr bis ich den Bachelor in der Tasche habe (was bereits 1 Jahr länger ist als Regelstudienzeit) und ich habe immer noch nicht den blassesten Schimmer, was ich machen will und kann. Ich will Autorin sein, ich will bloggen und die Welt sehen. Aber das ist nunmal leider kein Job auf den man gut hinarbeiten kann. Ich habe keine finanziellen Rücklagen und bin mit Uni, zwei Blogs, Schreiben und anderen Projekten so voller To Dos, dass ich das Gefühl habe nichts anderes daneben machen zu können. Irgendwie macht mich dieses große Fragezeichen nach dem BA, das immer näher rückt (wenn ich noch Praktika machen will sollte ich das besser jetzt tun) vollkommen wahnsinnig. Wo will ich hin? Welcher Job wäre gut für mich? Wie erreiche ich meine Ziele?

Ein weiterer Punkt war gesunde Ernährung und Sport. Ich fühle mich momentan in meinem Körper nicht wohl, durch die viele Schreibtischarbeit in den letzten Jahren habe ich diverse Kilos dazu gewonnen und lebe generell nicht sehr gesund. Es fällt mir aber erstaunlich schwer, das zu ändern. Die Disziplin die ich bei Blog & Schreiben an den Tag lege, fehlt mir hier komplett. Diese Gedanken sind noch lange nicht zu Ende gedacht…

Wenn ihr Kolumnen zu einem der Themen wollt, schreibt mir das gerne. :)

tumblr_n4ydibXsC61revk8bo1_500 tumblr_nl5xmh1Xfk1uq4boxo1_500

LIEBSTE BLOGPOSTS / VIDEOS:

Uff, ich habe diesen Monat so verdammt wenig Artikel und Posts gelesen, es tut mir leid.

  • Da ich echt Probleme habe bei den vielen Blogs denen ich folge up to date zu bleiben, habe ich mir jetzt feedly zugelegt und dabei gleich mal meine Lesezeichen aussortiert. Welche Vorteile feedly hat, stellt euch Korbinian übrigens in diesem Post vor.
  • Heiß diskutiert wurde ja Tess Holiday, das Plus Size Model, das Facebook zu dick war. Oh, was für ein leidiges Thema. Auf Edition F gab es dazu einen wunderbaren Beitrag den ich nur unterschreiben kann.
  • Wer mal wieder ins Schwärmen geraten will sollte auf einem meiner liebsten Blogs „A Beautiful Mess“ vorbeischauen und sich diese Urlaubsbilder nicht entgehen lassen
  • Eine richtig schöne Rezension zu „Das Leben des Florence Gordon“ gabs bei Herzpotenzial :)
  • Hannah Witton, eine meiner absolut liebsten YouTuber hat auf ihrem Blog eine Liste zusammengestellt „Rache für nette Menschen“ („Revenge for nice people„). Ich bin zwar der Meinung, dass eigener Erfolg die beste Rache für Idioten aus der Vergangenheit ist, aber diese Liste ist auch nicht übel. Seht sie euch an :D
  • Ein paar Reisetipps für Alleinreisende gibt es auf einem meiner liebsten Reiseblogs: Bravebird. Für Inspiration und Fernweh
  • Mr Ben Brown, ein großartiger Reise Daily Vlogger, hat seine Tipps zum Schneiden mit Premiere verraten. Ich schneide seitdem fast doppelt so schnell auch wenn ich an seine Qualität natürlich nicht rankomme. Ich wünschte ich hätte das Video schon vor den Gran Canaria Videos (siehe „Auf dem Blog“) gesehen.
  • Mein liebstes Video des Monat war aber eindeutig DAS HIER (Jesus smoking weed). Ich hab so sehr gelacht :D Aber das hier (Subway Reading) war auch nicht schlecht
  • Sandra von der Büchernische hat einen ganz wundervollen Post zum Thema Kreativität geschrieben, der absolut lesenswert ist.

SOUNDTRACK DES MONATS:

Ich habe ganz unterschiedliche Musik gehört. Unter anderem die EP von Billy (spart euch die Kommentare, ich finds gut). Aber auch der neue Song von Justin Timberlake und einige Songs aus den argentinischen Charts liefen diesen Monat rauf und runter. Generell alles, was gute Laune macht und einem den Frühjahrsputz erleichtert.

tumblr_mjb822WPKd1s2zmd4o1_500

AUF MEINEM BLOG:

  • Auf meinem Blog ging es diesen Monat viel um das Thema Studium. Nicht nur, dass ich fast nur Sachbücher für die Uni lese, sondern ich habe es auch zum Anlass genommen auf YouTube mehr darüber zu sprechen. Deshalb: MEIN STUDIUM – Ethnologie und Antike&Orient an der LMU
  • Außerdem war ich mal so offen und ehrlich, dass es mir selbst Angst gemacht hat. Ich habe nach meinem letzten Monatsrückblick das Thema Absagen angesprochen.
  • Außerdem gibt es ENDLICH ENDLICH ENDLICH auf Travelpotatoes, meinem Reiseblog, die Gran Canaria Posts – jeden Mittwoch kommt ein neuer. :)

tumblr_o4glq2fvrv1u18z8vo1_500

DAS LESERLEBEN:

Wie gerade schon erwähnt dreht sich bei mir momentan fast alles um Uni und Sachbücher. Aber ich habe auch zwei großartige Fantasy Bücher gelesen und halte brav mein Buchkaufverbot durch.

Außerdem gab es diesen Monat die Vorschauen der Verlage und meine Wunschliste ist förmlich explodiert. Ich werde so pleite sein, aber ich werde so viele wundervolle Bücher haben.

tumblr_nx8s5fuuYb1u9bktno1_500

DAS AUTORENLEBEN:

BEARBEITEN DAUERT SOOOO LANGEEEEEEEE. Ja, wirklich. Ich habe das etwas unterschätzt. Ich war diesen Monat schrecklich langsam und habe neben der Bearbeitung von Avaly 1 (von Teil 2 steht sie noch aus) nur den groben Plott von ProjektTS und ProjektPM geschafft. Oh man, da muss ich jetzt aber echt mal Gas geben.
Außerdem habe ich diesen Monat einen Schreibvlog geführt,der komm im Laufe der Woche noch online. :)

Achja, eine Feststellung: Bei Regen schreibt es sich um so vieles besser. :)

tumblr_o17t8tVfEs1ukofkbo1_r3_500

Das könnte dich auch interessieren

IMG_9335

Resumée November

29. November 2014
DYLJuni15

Resumée Juni | Video

29. Juni 2015
roh_2015_2

[ 2015 ]

2. Januar 2016

1 Kommentar

  • Antworten Ute 31. Mai 2016 um 15:05

    Hallo liebe Tasmin,
    eine schöne Zusammenstellung, vielen Dank auch für die Erwähnung!
    Viele Grüße und weiter so!
    Ute

  • Verfasse einen Kommentar