Buchstabensalat Hauls und TBR

Bücher, auf die ich mich freue [Frühjahr 2016]

8. Januar 2016,7 Comments
Verlagsvorschau_Fruhjahr16

Nach meinem letzten Beitrag muss wieder etwas fröhliches auf meinen Blog. Und deswegen habe ich jetzt spontan entschieden euch die Bücher vorzustellen, auf die ich mich im Frühjahr und Sommer 2016 am meisten freue:

Jugendbuch

Gläsernes Schwert – Victoria Aveyard
Ich habe gerade erst das Hörbuch zu „Die Rote Königin“ beendet und bin vom Ende des Buches so überrascht gewesen, dass ich jetzt unbedingt weiterlesen muss. Beziehungsweise hören – ich denke, ich werde mir hier das Hörbuch besorgen.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 1. Juli 2016

Witchhunter – Virginia Boecker
Ein neuer Jugendbuch Fantasy Reihenauftakt auf den ich seit der Vorschau gespannt warte. Es geht um die 16jährige Elizabeth, die der Hexerei angeklagt wird, obwohl sie nur einige Kräuter gepflückt hat. Doch unerwartet wird sie gerettet – vom mächtigsten Magier des Landes. Ein spannendes Abenteuer beginnt.
Hier gehts zur Leseprobe!
Hier gibt es meine Rezension!
Erscheinungsdatum: 18. März 2016

Silfur – Nina Blazon
Ein Fantasy-Jugendbuch, das in Island spielt – mehr brauchte es in diesem Fall nicht, um mich zu überzeugen. Fabio, Tom und Elín machen sich auf die Suche nach Elfen und entdecken dabei nicht nur Island, sondern auch die Wahrheit hinter all den Sagen und Mythen.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 21. März 2016

 

Tausend Nächte aus Sand und Feuer – Emily Kate Johnston
Eine Neuerzählung des orientalischen Märchens „1001 Nacht“, dass nach einer vielversprechenden Liebesgeschichte mit orientalischem Touch und ein wenig Magie klingt. Da es sehr ähnlich wie „Zorn und Morgenröte“ klingt, möchte ich es unbedingt vergleichen.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 24. Mai 2016

In einer anderen Welt – Jo Walton
Morwenna flieht vor ihrer eigenen Erinnerung. Denn sie schafft es nicht, den Tod ihrer Zwillingsschwester zu verkraften. Als sie dann auch noch ihre Heimat Wales verlassen muss und in der neuen Schule keinen Anschluss findet, greift sie nach dem Einzigen, was ihr noch geblieben ist: Ihrer Magie.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 15. August 2016

Diamantkrieger Saga
Sara ist 17 und hat ihre Seele verkauft – an eine Hydra aus der düsteren Unterwelt, für die Sara nun arbeitet. Doch eines Tages taucht ein junger Mann auf, der in ihr nicht nur Gefühle weckt, sondern auch magische Fähigkeiten.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 22. Februar 2016

Fantasy

Die Flamme erlischt – George R.R. Martin
Das erste veröffentlichte Buch von George R.R. Martin wird neu aufgelegt – und sieht einfach nur atemberaubend schön aus. Good Job, penhaligon! Außerdem klingt es einfach nur verdammt gut: Dirk t’Larien kehrt in die Welt der Sterblichen, nach Worlorn, zurück, um seiner Jugendliebe zu Hilfe zu eilen. Denn Gwen hat in eine Kultur eingeheiratet, in der Frauen nichts wert sind. Dirk ist schockiert und überredet sie zur Flucht – doch dann machen die Menschenjäger Jagd auf sie.
Hier geht es zu meiner Rezension
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 29. Februar 2016

Maresi – Maria Turtschaninoff
In einer Welt, in der Mädchen und Frauen keinerlei Rechte haben. Eine Insel auf der nur Frauen leben und die Mythen der Göttin studieren. Maresi lebt seit 4 Jahren als Novizin auf dieser Insel in Sicherheit – bis Jai auf der Insel strandet. Und mit ihm seine brutalen Verfolger. Nun ist es an Maresi, sich, ihre Liebe und ihre Heimat zu beschützen.
Hier gehts zu meiner Rezension!
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 9. Mai 2016

Die Königin der Schatten (Verflucht) – Erika Johansen
Der erste Teil von „Die Königin der Schatten“ war bereits eines meiner Jahreshighlights 2015 und sehr vielversprechend was die Fortsetzung angeht. Deshalb kann ich es kaum erwarten den zweiten Teil in die Finger zu bekommen (auch wenn das Cover echt nicht sonderlich kreativ ist).
Hier geht es zu meiner Rezension
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 16. Mai 2016

Die Traumknüpfer – Carolin Wahl
Die vier Jahreszeitenvölker Sommer, Herbst, Winter und Frühling sind durch die Träume der Menschen miteinander verbunden. Und durch Undinaa, die Traumknüpferin. Doch als diese erwacht, zerbricht ihr Traum und die Scherben ihres Vermächtnisses verleihen jedem, der sie findet, die Macht der Götter. Ein Krieg scheint unausweichlich, doch Kanaael, der Sommerprinz und Naviia aus dem Wintervolk setzen alles daran, das zu verhindern.
Mehr zum Buch
Hier gehts zu meiner Rezension
Erscheinungsdatum: 8. Februar 2016

Der Lehrling des Magiers – Raymond Feist
Und noch ein Buch, das neu aufgelegt wurde und bei dem diesmal blanvalet für das schöne Cover verantwortlich ist. Es herrscht Krieg in Rillanon und der Königigshof steht kurz vor einer Invasion. Pug, der Magierlehrling und Thomas, ein Krieger, wollen sich im Krieg beweisen – bis die Intrigen des Königshofen und die grauenhafte Wahrheit sie zu verschlingen drohen. Es ist der Auftakt einer Fantasy Saga.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 20. Juni 2016

Roman

Die Säulen des Lichts – Jane Johnson
Nachdem mich „Die Seele der Wüste“ so überraschend begeistern konnte, bin ich nun sehr gespannt auf das neue Buch von Jane Johnson. Dieser historische Roman spielt in Akka, in der Nähe von Jerusalem, im 12. Jahrhundert. Der Sohn eines jüdischen Medicus verliebt sich in ein arabisches Mädchen – doch der Krieg tobt und ihre Liebe darf nicht sein. Zur selben Zeit trifft das Liebespaar auf John, einen geflohenen Christenjungen und zu dritt versuchen sie, diesen Krieg der Religionen zu überwinden. Sind Liebe und Freundschaft stärker als der Hass zwischen den Religionen?
Mehr zum Buch
Erscheinugsdatum: 20. Juni 2016

Wildblumen im Schnee – Cheryl Strayed
Nach ihrem riesigen Erfolg mit „Wild“ (das ich noch lesen muss), kommt nun der neue Roman von Cheryl Strayed. Sie schreibt die Geschichte einer Familie nieder, die an der Krebserkrankung der Mutter zu zerbrechen droht und doch immer noch versucht, sich die Liebe und die Hoffnung zu bewahren.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 19. September 2016

Die wundersamen Abenteuer der Galina Petrowna – Andrea Bennett
Meiner Meinung nach eine der bezaubernsten Neuerscheinungen von 2016 – vom Cover und dem Klappentext her. Galina Petrowa, verwitwet, wohnt in einer kleinen Stadt in der russischen Provinz. Ihr Leben ist nicht immer leicht, aber es ist ruhig und beschaulich. Doch als ihr Hund entführt wird und ihr Verehrer bei dem Versuch, den Hund zu rettet, festgenommen wird, macht sich Galina mit ihrer Freundin Sonja auf um die beiden zu retten.
Mehr zum Buch
Hier geht es zu meiner Rezension
Erscheinungsdatum: 14. März 2016

Der Ort, an dem die Reise endete – Yvonne Adhiambo Owuor
Schon wieder so ein schönes Cover. Hach, so viele schöne Bücher in 2016.
Dieser Roman spielt in Kenia, wo Odidi Oganda 2007 auf der Straße erschoßen wird. Als seine Schwester deshalb aus Brasilien heimkehrt, auf die verwitterte kleine Farm ihrer Familie, holt ihre Vergangenheit sie ein. Der Verlust ihres Bruders und die schrecklichen Erlebnisse aus der Zeit der Kolonialherrschaft und Familiengeheimnisse zerreißen sie und ihre Familie. Doch noch ist nicht alles verloren.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 16. März 2016

Das Haus, das in den Wellen verschwand – Lucy Clarke 
Der Sommer in dem es zu schneien begann“ ist letztes Jahr zu meinen Lieblingsbüchern aufgestiegen, weshalb ich hohe Erwartungen an das neue Buch von Lucy Clarke habe. Lana und ihre beste Freundin gehen auf Weltreise – und landen dabei zufällig mit neuen Bekannten auf einem Schiff. Alles scheint paradiesisch und perfekt zu sein – bis eines der Crew Mitglieder spurlos verschwindet.
Mehr zum Buch
Erscheinungstermin: 1. Juni 2016

Das Leuchten meiner Welt – Sophia Khan
Irenies Mutter ist nicht mehr da. Und auch fünf Jahre später tut es noch weh. Als Irenie eine Kiste mit Erinnerungen und Briefen findet, macht sie sich deshalb auf den Weg von Amerika nach Pakistan, um dem Geheimnis um das Verschwinden ihrer Mutter näher zu kommen.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 13. Juni 2016

Umweg nach Hause – Jonathan Evison
Ein Roman über einen Roadtrip. Natürlich will ich ihn haben. :-)
Als Ben anfängt bei Trevor, einem behinderten Jungen, zu arbeiten, geht es ihm weder seelisch noch finanziell sonderlich gut. Und doch kann er Trevor davon überzeugen, einen Roadtrip zu machen um seinen Vater auf der anderen Seite der USA zu besuchen. Ein gemeinsames Abenteuer beginnt.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 18. Juli 2016

Der Garten der verlorenen Seelen – Nadifa Mohamed
In Somalia herrscht Bürgerkrieg. Und inmitten dieser feindlichen Umgebung kommen die 9jährige Dequo die aus einem Flüchtlingslager in die Stadt flieht, Kawsar, eine alte Witwe, die um ihre Tochter trauert und Filsan, eine Soldatin in Kontakt und müssen doch jeder für sich ums Überleben kämpfen.
Mehr zum Buch
Hier geht es zu meiner Rezension
Erscheinungstermin: 26. August 2016

Am Himmel kein Licht – Gulwali Passarlay
Die wahre Geschichte von Gulwali Passarlay, der als 12jähriger von seiner Mutter aus seinem Heimatland Afghanistan weggeschickt wird, um den blutigen Kämpfen der Taliban zu entkommen. Sein Vater ist bereits tot und Gulwali ist auf sich allein gestellt, während er versucht zu fliehen. Seine Geschichte führt durch 8 verschiedene Länder und viele brenzlige Situationen, die er nur knapp überlebt.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 1. März 2016

Englisch

 

A Gathering of Shadows – V.E. Schwab

Die Fortsetzung von „A Darker Shade of Magic„, das mich voll und ganz von der Autorin überzeugen konnte. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf diesen zweiten Teil.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 23. Februar 2016

This Savage Song – Victoria Schwab
Ebenfalls von V.E. / Victoria Schwab – ein Buch mit einem so vielversprechenden Klappentext, dass es mir selbst dabei bereits einen Schauer über den Rücken jagt. Es geht um Monster, Magie und Dunkelheit. Und Musik – denn die Monster benutzen Musik um den Menschen ihre Seele auszusaugen. Es wird sicher wieder ein düsteres, aber unfassbar gutes Buch.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 7. Juni 2016

Salt to the sea – Ruta Sepetys

„Between Shades of Grey“ (Deutscher Titel: „Und in mir der unbesiegbare Sommer“) wurde im Internet wahnsinnig gefeiert und die deutsche Übersetzung wartet auch in meinem Regal gespannt darauf gelesen zu werden. In „Salt to the sea“ greift Ruta Sepetys wieder einen historischen Aspekt auf und entführt uns in das Jahr 1945 und erzählt die wahre Geschichte des deutschen Schiffes Wilhelm Gustloff, das mit 900 deutschen Flüchtlingen versank. Da ein Familienmitglied von mir auf der letzten Fahrt dieses Schiffes war, bevor es versenkt wurde, ist das ein absolutes Must Read.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 4. Februar 2016

 

Join – Steve Toutonghi

Ein Buch, das in meinen Augen etwas zu teuer ist, sich aber wirklich großartig anhört, ist „Join“. In dieser Geschichte geht es um eine neue, einmalige Technologie, die es dir ermöglicht ein quasi perfektes Leben zu führen. Und nicht nur eins. Du kannst mehrere Leben gleichzeitig leben. Doch hinter diesem vielversprechenden Wunder versteckt sich ein Horror, dem zwei beste Freunde unerwartet begegnen.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 19. April 2016

Sleeping Giants – Sylvain Neuvel

Als Rose als kleines Mädchen Fahrrad fährt, fällt sie plötzlich in ein Loch im Boden. Als die Feuerwehr sie retten will, bietet sich ihnen ein ungewöhnlicher Anblick: Rose liegt in einer gigantischen Hand aus Metall. Jahre später, Rose ist mittlerweile erwachsen, kann sie das ungelöste Geheimnis um die Hand des Riesen immer noch nicht ruhen lassen – und löst damit etwas Unberechenbares aus.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 21. April 2016

Assassin’s  Heart – Sarah Ahiers

Die 17jährige Lea Saldana ist Teil eines Assassinen Clans in dem die Familie das wichtigste ist. Doch das ändert nichts daran, dass sie sich in Val Da Via, einen Jungen aus einem befeindeten Clan, verliebt. Als sie jedoch eines Nachts alles verliert, was sie liebt, scheint er der Einzige zu sein, der dafür verantwortlich sein kann.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 2. Februar 2016

 

Rebel of the Sands – Alwyn Hamilton

Der Auftakt einer Trilogie mit einem mysteriösen Klappentext, aus dem sich nicht viel schließen lässt außer, dass es orientalisch, düster und blutig wird. Es klingt in jedem Fall spannend.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 4. Februar 2016

The Dark Days Club – Alison Goodman

Nach „Eona“ ein absolutes MUSS für mich, von dem ich hoffe, dass es auch auf Deutsch übersetzt werden wird. Eine Geschichte die in London im Jahre 1816 spielt und die voller Dämonen und Magie steckt.
Mehr zum Buch
Erscheinungsdatum: 26. Januar 2016

Das könnte dich auch interessieren

2016-01-26-22.25.31

Die Sache mit den besonderen Ausgaben

16. Februar 2016
IMG_8501

UPDATE | Around the world challenge

13. Mai 2015
IMG_3017

Neuzugänge Juni

5. Juli 2014

7 Kommentare

  • Antworten Sandra 8. Januar 2016 um 13:18

    Kuckuck, ich schon wieder :)

    ohje, ich hätte diesen Artikel nicht anklicken sollen. Ich habe mich bisher von allen Verlagsvorschauen etc. ferngehalten, weil ich noch mit meinem Blog respektive mit WordPress kämpfe und damit erstmal klarkommen möchte. Und jetzt DAS. Was sind das denn bittesehr für wundervolle Titel z.T., und die englischen! Die Cover! Wahh…. ich ahm… speichere das mal ab und komme später wieder, ja? In 5 Minuten… *20 Jahre später* ups, war etwas länger weg. Wie schön, deinen Blog gibt es auch im Jahr 2036 noch! Juhuuuu! Moment, es ist immer noch 2016? Öh… naja, dann ist die Tardis schuld, falscher Schalter umgelegt.. ehehehe.. mein Fehler!

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Antworten Tasmetu 8. Januar 2016 um 13:55

      Haha :D
      Sorry not sorry :D

      Jaaaaa es wird ein wirklich sehr sehr schönes und v.a. spannendes Bücherjahr. Vor allem bin ic auf „Salt to the sea“ gespannt, da ich einen familiären Bezug zu der historischen Tatsache die hinter der Geschichte steht, habe. Und die ganzen Fortsetzungen (mir fehlt nur „Eis wie Feuer“ von Sara Raasch, das hat der cbt Verlag irgendwie nicht rechtzeitig hinbekommen)… und ach, so viele tolle neue Bücher *_* Ich werde so pleite sein :D

      Liebe Grüße zurück
      Tasmin

  • Antworten Jalieza 8. Januar 2016 um 17:22

    Hallo Tasmetu :)

    da hast du ja einiges zu lesen :D
    besonders die Jugend- und Fantasybücher klingen interessant!

    LGs Jalieza

  • Antworten Yvis Leseecke 10. Januar 2016 um 11:34

    Hallo,

    oh was für eine tolle Vorstellung von Büchern.
    So schnell kann die Wunschliste um 4 Bücher steigen.

    Einen schönen Sonntag noch.
    LG
    die Yvi
    yvisleseecke.blogspot.de

    • Antworten Tasmetu 12. Januar 2016 um 20:01

      Haha danke dir :D Das schlimme: ALLE diese Bücher stehen auf meiner Wunschliste, ich wünschte es wären nur 4 :D

  • Antworten Bücher, auf die ich mich freue [Herbst 16/17] - Tasmetu 24. Mai 2016 um 7:36

    […] wird mal wieder Zeit für die Vorschauen der Verlage. Ich habe ja zum Frühjahr 2016 bereits so einen Post gemacht und wiederhole das nun mit den Büchern für die Vorschauen der […]

  • Verfasse einen Kommentar