Book Reviews

Die Raupenplage | Rezension

13. Februar 2015,1 Comment
IMG_0176

 

Die Raupenplage

Von einem, der auszog, um Ethnologie zu betreiben

Nigel Barley

Übersetzt von: Ulrich Enderwitz

Verlag: Klett Cotta

Seiten: 191 | Ausgabe: 1986

ISBN: 978-3-293-20589-5

Zu kaufen bei Amazon* oder im Buchladen nebenan :)

 

Der Autor:

Nigel Barley wurde 1947 in London geboren, studierte „Moderne Sprachen“ und „Ethnologie“ in Cambridge und Oxford. Er führte Feldforschungen bei den Dowayos durch und übte bis 2003 eine verwalterische Tätigkeit im British Museum in London aus.

Die Story:

Nigel Barley reist bereits zum zweiten Mal zu den Dowayos nach Kamerun um einer seltenen Beschneidungszeremonie beizuwohnen. Doch wie so oft bei Feldfoschungen, läuft nicht alles so wie geplant.

Meine Meinung:

Da ich während der Prüfungszeit keine Romane lesen kann, aber auch nicht ohne Buch aus dem Haus gehen wollte, habe ich mir dieses Buch ausgeliehen, da ich es ohnehin einmal lesen wollte. Leider hatte ich nicht bedacht WIE alt das Buch bereits ist. Und wie lange die Feldforschung dann vermutlich schon her ist. Deshalb sind einige Stellen durchaus überholt. Während Barley immer wieder betont, wie fasziniert Ethnologen von solchen Dingen wie Beschneidungszeremonien sind, haben sich die meisten Ethnologen heutzutage der Alltagsforschung zugewandt.
Das Buch ist zwar nicht gerade chronologisch geschrieben und deshalb etwas verwirrend, aber an sich gut und mit viel Selbstironie verfasst. Ich bin mir sicher, dass es ein realisitisches Bild einer Feldforschung abgibt. Bis auf die Stellen, in denen es um die Penisbeschneidung geht (bei denen ich nur schmerzverzerrt das Gesicht verziehen konnte), war es eine recht interessant Lektüre.
Allerdings würde ich es – aufgrund der fehlenden Aktualität – nicht unbedingt jedem ans Herz legen, sondern wirklich nur Leuten, die sich mit Feldforschungen beschäftigen (wollen).

Interessante Lektüre für Ethnologen und solche, die es werden wollen

 

PS: Die aktuelle Ausgabe ist vom Unionsverlag

Nächstes Buch: Harry Potter (1) – J.K. Rowling

2 Stars

Das könnte dich auch interessieren

img_9416

Ich gebe dir die Sonne | Rezension

17. November 2016
IMG_1855

Liebe ist was für Idioten. Wie mich. | Rezension

7. Juli 2016
IMG_1859

Dschungelkind | Rezension

4. August 2016

1 Kommentar

  • Antworten Fangirl | Rezension - Tasmetu 18. Februar 2015 um 8:44

    […] Nächstes Buch: Die Raupenplage – Nigel Barley […]

  • Verfasse einen Kommentar