Adventures Kolumnen / Autorenleben

Von Schmetterlingen und Schildkröten

14. Januar 2015,4 Comments
IMG_9889

Neulich war ich mit meinem Freund und Jennifer im botanischen Garten um Fotos zu schießen.

Das letzte Mal, als ich dort war, war ich noch ein Kind. Ich kann mich kaum noch daran erinnern, nur noch an die warme, feuchte Luft und den Geruch der verschiedenen Pflanzen.

Seit dem ist so viel passiert. Ich habe die Schule besucht, Freunde gefunden, Freunde verloren, Erfolgserlebnisse gefeiert und emotionale Abstürze überstanden. Ich hatte Schmetterlinge im Bauch, aber auch Herzschmerz. Ich habe mein Abitur gemacht, hatte ein wunderbares Praktikum und studiere mittlerweile an der LMU. Ich war auf Reisen und habe mein Zuhause lieben gelernt. Ich bin ein bisschen erwachsen geworden. Es gab viel zu lesen und noch mehr zu schreiben. Zu lachen, zu weinen, zu schreien, zu loben, zu kichern, zu grinsen, zu erinnern, zu vergessen, zu erleben.

IMG_9716 IMG_9734 IMG_9746IMG_9830

Schmetterlinge leben im wahren Leben nur 2 bis 4 Wochen. Wer sich also jemals wundert, warum die berüchtigten „Schmetterlinge im Bauch“ irgendwann verschwinden: Eure Schmetterlinge haben vermutlich länger gelebt als die meisten echten es tun.

IMG_9934 IMG_9904 IMG_9771 IMG_9772

Wenn Schmetterlinge alt werden, fransen ihre Flügel aus und sie büßen einen Teil ihrer Schönheit ein. Und doch gibt es Schönheit im Vergänglichen.

IMG_9974 IMG_9984

Schildkröten können dagegen sehr sehr alt werden. Sie sehen auch nicht immer schön aus, haben oft zerkratzte Panzer und faltige Haut. Sie bewegen sich langsam, aber wenn sie etwas wollen, kämpfen sie darum. Liegt ihnen eine andere Schildkröte im Weg herum, wird sich einfach auf ihr abgestützt oder sie wird aus dem Weg geschoben. Möchte eine Schildkröte aus dem Wasser klettern, rutscht sie schon mal ab. Aber sie versucht es immer und immer wieder, bis sie es geschafft hat. Schildkröten können wunderbar zusammenleben, und doch ziehen sie sich auch gerne einmal zurück.

IMG_9679 IMG_9695 IMG_9692

Die schillernde Jugend kann wunderschön sein. Alt sein kann wunderschön sein. Vergänglichkeit kann wunderschön sein. Und wir sind alle vergänglich. Die Frage ist nur, wie wir ihr begegnen wollen und wie wir auf dem Weg dort hin unser Leben verbracht haben.

IMG_9687

Das könnte dich auch interessieren

IMG_1046

Von Origami Häschen und Dankbarkeit

5. August 2015
IMG_2710

Ich packe meinen Koffer … #1

7. Juli 2014
Ich bin gut genug

„Ich bin gut genug.“

7. Februar 2017

4 Kommentare

  • Antworten Hekabe 14. Januar 2015 um 9:26

    Wow. Richtig schöne Bilder :)
    lg
    Hekabe

  • Antworten Nane 14. Januar 2015 um 11:55

    Das sind echt tolle Fotos. Und so schöne Tiere! <3

    Liebe Grüße,
    Nane

  • Verfasse einen Kommentar