Lifestyle Projekt 2016 Videos

10 Tipps um den Winter besser zu überstehen

8. November 2014,7 Comments
10Tipps

Ich hasse Winter. Und zwar mit Leidenschaft. Für mich gibt es keine schlimmere Jahreszeit, mir ist alles zu kalt und zu dunkel und überhaupt… doch in Projekt 2016 habe ich mir auch vorgenommen, positiver zu sein. Und das tue ich hiermit.

 

Meine Tipps sind:

1. Kerzen – warmes Licht, guter Duft – es hebt einfach die Stimmung :)

2. Rausgehen – etwas, dass wir alle wissen und doch nie befolgen

3. Warme flauschige Kleidung – zum Einkuscheln :)

4. Obst oder Gemüse essen – Vitamine sind wichtig :)

5. Farben – für euch und für andere

6. gute Musik – sich in Stimmung bringen lassen

7. gute Bücher – Abtauchen in fremde Welten :)

8. Freunde treffen – immer, immer, immer

9. Positiv sehen – eine gute Sache gibt es jeden Tag :)

10. Pläne für das nächste Jahr schmieden

Und ich möchte, dass ihr mir eine positive Sache über eure Hass-Jahreszeit in die Kommentare schreibt :-)

Das könnte dich auch interessieren

WorstBooks2016

DIE 9 SCHLECHTESTEN BÜCHER 2016 | Video

15. Januar 2017
PersönlicheBitte

Must See: Eine persönliche Bitte

20. März 2015
BuchkaufTAG

Der Buchkauf TAG | Video

8. Juli 2016

7 Kommentare

  • Antworten Hekabe 8. November 2014 um 10:02

    Winter ist doof. Mein immer wieder kehrender Albtraum. Es ist kalt, es ist nass, ewigst jammern alle darüber, dass es nicht schneit (und ich denke mir immer nur so „Zum Glück!“) und dann dauert es doch wieder viel zu lange bis er endlich vorbei ist. Argh!
    Positiver Punkt: Weihnachten. :D
    lg
    Hekabe

    • Antworten Tasmetu 8. November 2014 um 11:53

      Siehst du, eine positive Sache ist doch dabei :)
      Aber den „Zum Glück“ denke ich mir auch immer :D

  • Antworten Tine 8. November 2014 um 10:26

    Also ich freue mich schon ziemlich auf den Winter.
    Klar mag ich den Sommer eigentlich lieber, aber auch der Winter hat seine Vorteile:
    Man kann es sich zu Hause so richtig gemütlich machen und lecker Tee trinken.
    Ich wünsche mir auch ordentlich Schnee, aber der muss dann mit einem mal weg sein und darf nicht matschig werden: Das mag ich nämlich am Winter überhaupt nicht! ;)

    • Antworten Tasmetu 8. November 2014 um 11:56

      Oh stimmt! Tee hab ich vergessen :D Und KINDERPUNSCH! Oh Gott wie konnte ich den vergessen o.o
      Genau :D Matschiger Schnee ist furchtbar… wuäääh :D

  • Antworten Cappuccino-Mama 8. November 2014 um 10:50

    Herbst ist doof ;) – denn der kündigt den Winter an. O.k., Schnee mag toll aussehen, ist aber doch eher lästig. Dazu die Kälte – ich mag da nicht raus! Bücher, Filme, Kerzen, Düfte trösten wenigstens etwas. Aber das Allerallerallerbeste am Winter: Danach kommt endlich der Frühling, und der Sommer.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    • Antworten Tasmetu 8. November 2014 um 12:02

      Schnee sieht toll aus, wenn man ihn vom Zimmer aus betrachtet – mit Tee in der Hand und Füßen an der Heizung :D
      Das ist allerdings wahr :)

  • Antworten Claudia 8. November 2014 um 16:39

    Der bunte Pulli steht dir ganz hervorragend :)
    Ich bin absolut kein Winterfreund aber ich liebe es, wenn man nach einem furchtbar kalten Unitag heim kommt und sich den Rest des Tages ganz gemütlich einkuscheln kann mit Tee und einem guten Buch oder Film, dann genießt man das umso mehr ;)

  • Verfasse einen Kommentar