Must See

Must See: The Longest Way

16. April 2014,0 Comments

Letztens bin ich auf einen Artikel gestoßen und zwar über Christoph Rehage, ein Mann, den ich an dieser Stelle nur bewundern kann. An seinem 26.Geburtstag, dem 9. November 2007 beginnt seine Reise und sie endet erst am 25.Oktober 2008 – also ein ganzes Jahr später. Was das Besondere daran ist? Er ging zu Fuß. Quer durch China. 4646km.

Christoph ist ein Student aus München und hat mittlerweile ein Buch über sein Abenteuer veröffentlicht. Bevor er losging verbrachte er bereits einige Zeit in Beijing um zu studieren und die Vorbereitungen für seine Reise dauerten ein ganzes Jahr.

Er findet laufen toll, denn so entdeckt man nicht nur die Strecke, sondern man macht sich jeden Ort zu seinem eigenen und man geht vor allem seinen eigenen Weg.

Theoretisch hätte er weiter laufen können, doch im Oktober 2008 beschloss er aufzuhören und sein altes Leben wieder in Angriff zu nehmen. Nach einem ganzen Jahr laufen, mit nur einer kurzen Unterbrechung in der er nach Hause fliegen musste wegen Pass-Problemen, war jedoch trotzdem noch nicht ganz Schluss. Denn im September 2010 setzte er die Strecke noch einmal um mehrere 100km fort, worüber es ebenfalls ein Video gibt.

Ich will jetzt hier gar nicht mehr so viel reden. Wer mehr über ihn wissen will, kann seine Website besuchen. Ansonsten, seht euch einfach das atemberaubende Video an. :)

Würdet ihr so ein Abenteuer wagen?

 

Das könnte dich auch interessieren

Must See: Bienchen und Blümchen

28. April 2014

MUST SEE: Break the box

19. März 2014

Must See: 100 Tips About Life, People and Happiness

26. August 2014

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar